Willkommen auf meinem Blog!

Auf einer Kunstausstellung im November 2008 entdeckte ich einen Stand mit Ketten, gehäkelt aus bunten kleinen Glasperlen. Ich war so fasziniert, daß ich sofort beschlossen habe, sowas möchte ich auch herstellen. Inzwischen ist es nicht nur bei gehäkelten Ketten geblieben. Aber sehen Sie selbst.


Besuchen Sie auch gerne meine Website: http://www.perlenoper.de/

Montag, 1. November 2010

Magnetzylinderkette

Diese originelle Kette fand ich in der Perlen Poesie °5. Designerin ist Inge Gielen. Das Wechselelement in der Mitte kann beliebig ausgetauscht werden. Es ist in Peyote mit 15er Rocailles in 7 verschiedenen Farben gearbeitet und wird mit Magneten inmitten von 150 Hämatinscheiben gehalten.

Keine Kommentare:

Kommentar posten